Home

News - Themengebiete - Beamtenrecht

Verwaltungsgericht Koblenz: Beamte haben bei Erkrankung während dienstfreier Zeit keinen zusätzlichen Vergütungsanspruch

Hat ein Beamter wegen Ableistung von Mehrarbeitsstunden dienstfrei und erkrankt er während dieser Zeit, so hat er keinen Anspruch auf zusätzliche Vergütung. Die Mehrarbeit wird auch in diesem Fall durch die Dienstbefreiung ausgeglichen. ...
News vom: 06.03.2008 | [details]

Beamte müssen bei schwerwiegenden Dienstvergehen mit der Aberkennung ihres Ruhegehalts rechnen

Es begegnet keinen verfassungsrechtlichen Bedenken, dass Pensionären bei schwerwiegenden Dienstvergehen, die bei aktiven Beamten die Entfernung aus dem Dienst rechtfertigen würden, das Ruhegehalt aberkannt werden kann. Die Aberkennung des ...
News vom: 29.10.2007 | [details]

BVerfG: Versagung des Verheiratetenzuschlags bei eingetragener Lebenspartnerschaft verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 20.09.2007 -  2 BvR 855/06.Beamten wird neben ihrem Grundgehalt ein Familienzuschlag gewährt.Seine Höhe richtet sich nach der Besoldungsgruppe und der Stufe, dieden ...
News vom: 12.10.2007 | [details]

Seite(n): 1

Diese Seite: Nach oben | Drucken | Per Email versenden