Home

News - Newsletter

Newsletter vom 23.01.2015


Sprache: Deutsch
Kategorie: Alle Kategorien
Betreff: Seminar zum Mindestlohngesetz; aktuelle Rechtsprechung

Inhalt HTML:

auch wenn das neue Jahr schon ein paar Tage alt ist, wünsche ich Ihnen noch ein gesundes und erfolgreiches 2015.

BBC und unser Büro  starten gleich mit einem Highlight. Gerne leden wir Sie herzlich zu unserem Spezialseminar "Mindestlohngesetz & aktuelle Rechtsprechung" vom 09.03.-11.03.2015 im Maritim Hotel proArte Berlin ein.

Seminarinhalt:

Mindestlohngesetz

Lernen Sie die Auswirkungen im Arbeitsrecht kennen.

Aktuelle Rechtsprechung

Wir führen Sie in die für die Betriebsratsarbeit bedeutsamsten Gerichtsentscheidungen der vergangenen zwei Jahre ein.

Referent: Rechtsanwalt Marc Hessling, Mülheim an der Ruhr

Seminarbeginn: 09.03.2015 um 14:00 Uhr

Seminarende: 11.03.2015 um 13:00 Uhr

Seminar-Nr.: 15-2701

Seminargebühr: 1. TN 690,- / 2. TN 640,- / 3.TN  590,- € + MwSt.

Seminarhotel: Maritim Hotel proArte Berlin http://www.bbc-seminare.de/cms-ausgabe.php?site=Seminarhotels&hotel=9

Seminaranmeldung: http://www.bbc-seminare.de/index.html?site=Reservierung

Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich, Sie persönlich auf der Schulung begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Marc Hessling

Rechtsanwalt

Friedrichstraße 28

45468 Mülheim an der Ruhr

mail@kanzlei-hessling.de

www.kanzlei-hessling.de



Inhalt TEXT:
auch wenn das neue Jahr schon ein paar Tage alt ist, wünsche ich Ihnen noch ein gesundes und erfolgreiches 2015.BBC und unser Büro  starten gleich mit einem Highlight. Gerne leden wir Sie herzlich zu unserem Spezialseminar "Mindestlohngesetz & aktuelle Rechtsprechung" vom 09.03.-11.03.2015 im Maritim Hotel proArte Berlin ein.Seminarinhalt:MindestlohngesetzLernen Sie die Auswirkungen im Arbeitsrecht kennen.Gesetzliche Grundlagen für den Mindestlohn  - Abweichende Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen, Arbeitnehmerüberlassungsgesetz  Zusammensetzung des Mindestlohns  - Zählen Zulagen, Zuschläge, Prämien, Weihnachtsgeld mit?Besondere Beschäftigungsverhältnisse und welche Ausnahmen gibt es?Auswirkungen der Änderungen auf die Arbeit des Betriebsrats – Informationsrechte nutzen, Überwachungspflichten erfüllen, HandlungsempfehlungenAktuelle RechtsprechungWir führen Sie in die für die Betriebsratsarbeit bedeutsamsten Gerichtsentscheidungen der vergangenen zwei Jahre ein.Erfahren Sie, dass der Betriebsrat nun einfacher als bisher in der laufenden Betriebsratssitzung seine Tagesordnung ändern und erweitern kann (grundlegende Änderung der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts!),Lernen Sie, wie Sie mithilfe eines in der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet gebliebenen Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts bei Verhandlungen über eine Arbeitszeit-Betriebsvereinbarung deutlich mehr für ihre Kolleginnen und Kollegen erreichen können.Erfahren Sie, warum die Beachtung von Arbeitsschutzvorschriften, auch aus Arbeitgebersicht eigentlich extrem wichtig ist, weil sonst unkalkulierbare Haftungsrisiken für Arbeitgeber drohen.BAG: Neue Spielregeln bei der Hinzuziehung von Sachverständigen durch den BetriebsratUnd vieles mehr…Referent: Rechtsanwalt Marc Hessling, Mülheim an der RuhrSeminarbeginn: 09.03.2015 um 14:00 UhrSeminarende: 11.03.2015 um 13:00 UhrSeminar-Nr.: 15-2701Seminargebühr: 1. TN 690,- / 2. TN 640,- / 3.TN  590,- € + MwSt.Seminarhotel: Maritim Hotel proArte Berlin http://www.bbc-seminare.de/cms-ausgabe.php?site=Seminarhotels&hotel=9Seminaranmeldung: http://www.bbc-seminare.de/index.html?site=ReservierungIch hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich, Sie persönlich auf der Schulung begrüßen zu dürfen.Mit freundlichen GrüßenMarc HesslingRechtsanwaltFriedrichstraße 2845468 Mülheim an der Ruhrmail@kanzlei-hessling.dewww.kanzlei-hessling.de
Diese Seite: Nach oben | Drucken | Per Email versenden