Home

News

Wenn der Arbeitgeber den Betriebsrat loswerden will - Betriebsratsmobbing

News von: Marc Hessling vom 25.07.2014

Leider sind die Arbeitgeber nicht immer von der weit verbreiteten Irrmeinung abzubringen, dass Betriebsräte für das Unternehmen nur schädlich, teuer, ineffizient und überhaupt nervend sind. Einige Arbeitgeber gehen dabei so weit, dass sie Betriebsräte mit allen Mitteln loszuwerden versuchen ("Betriebsratsmobbing"). Es gibt sogar eine Reihe von Rechtsanwälten und Unternehmensberatern, die sich darauf spezialisiert haben, solchen Arbeitgebern dabei zu Helfen. Der uas Funk und Fernsehen hinlänglich bekannte Rechtsanwalt Naujoks ist der prominenteste von ihnen, aber er ist nicht der einzige. In einem Beitrag unseres "Betriebsratsratgebers" haben wir ein paar Tipps und Tricks zur Abwehr solcher Angriffe zusammengefasst. Selbstverständlich steht Ihnen Rechtsanwalt Marc Hessling gern auch persönlich mit Rat und Tat zur Seite, wenn der Arbeitgeber auch Sie als Betriebsrat "rauszuekeln" versucht.

Mit diesem Link gelangen Sie direkt zum Beitrag.

 

Themengebiet: Betriebsverfassungsrecht

Diese Seite: Nach oben | Drucken | Per Email versenden