Home

News

Neue Sozialversicherungsrechtliche Rechengrößen 2010

News von: Marc Hessling vom 01.01.2010

Die Rechengrößen in der Sozialversicherung ändern sich 2010 wie folgt:

  1. Beitragsbemessungsgrenze allgemeine Rentenversicherung: 5.500 €/Monat und 66.000 €/Jahr im Westen und 4.650 €/Monat und 55.800 €/Jahr im Osten
  2. Beitragsbemessungsgrenze knappschaftliche Rentenversicherung: 6.800 €/Monat und 81.600 €/Jahr im Westen und 5.700 €/Monat 68.400 €/Jahr im Osten
  3. Beitragsbemessungsgrenze Arbeitslosenversicherung: 5.500 €/Monat und 66.000 €/Jahr im Westen und 4.650 €/Monat und 55.800 €/Jahr im Osten
  4. Versicherungspflichtgrenze Kranken- u. Pflegeversicherung: 4.162,50 Euro €/Monat und 49.950 €/Jahr
  5. Beitragsbemessungsgrenze Kranken- u. Pflegeversicherung: 3.750 €/Monat und 45.000 €/Jahr
  6. Bezugsgröße in der Sozialversicherung: 2.555 €/Monat und 30.660 €/Jahr im Westen und 2.170 €/Monat und 26.040 €/Jahr im Osten
  7. Vorläufiges Durchschnittsentgelt/Jahr in der Rentenversicherung: 32.003 €

Alle Angaben ohne Gewähr!

Themengebiet: Sozialrecht

Diese Seite: Nach oben | Drucken | Per Email versenden