Home

News - Archiv April 2014

Jahre:
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Monate:
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Versetzungen sind nicht gottgegeben - man kann sich oft auch dagegen wehren.

Versetzungen sind nicht immer wirksam - selbst wenn man arbeitsvertraglich eine Versetzungsklausel vereinbart hat, die grundsätzlich die Vornahme von Versetzungen zulässt. Häufig kann man sich gegen Versetzungen als Arbeitnehmer zur ...
News vom: 18.04.2014 | [details]

BAG: Betriebsrentenanpassung - wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Versorgungsschuldners - Auswirkungen der Finanzkrise

Der Kläger war langjährig bei der D AG, einer Bank, beschäftigt. Er bezog von dieser seit dem 1. Januar 1998 eine Betriebsrente. Die Betriebsrente wurde von der D AG alle drei Jahre, zuletzt zum 1. Januar 2007, an den ...
News vom: 15.04.2014 | [details]

BAG: Bildung eines Arbeitsschutzausschusses - Rechte des Betriebsrats

§ 11 Satz 1 ASiG verpflichtet den Arbeitgeber in Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten einen Arbeitsschutzausschuss zu bilden. Kommt er dieser Verpflichtung nicht nach, kann sich der Betriebsrat nach § 89 Abs. 1 Satz 2 BetrVG an die ...
News vom: 15.04.2014 | [details]

Bundesverfassungsgericht: Flashmobs sind als Arbeitskampfmittel zulässig!

Die 3. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts hat die Verfassungsbeschwerde eines Arbeitgeberverbandes gegen gewerkschaftlich organisierte, streikbegleitende Flashmob-Aktionen im Einzelhandel nicht zur Entscheidung angenommen. Gegenstand ...
News vom: 09.04.2014 | [details]

BAG: Anspruch einer Krankenschwester, nicht für Nachtschichten eingeteilt zu werden

Kann eine Krankenschwester aus gesundheitlichen Gründen keine Nachtschichten im Krankenhaus mehr leisten, ist sie deshalb nicht arbeitsunfähig krank. Sie hat Anspruch auf Beschäftigung, ohne für Nachtschichten eingeteilt zu ...
News vom: 09.04.2014 | [details]

Betriebsverfassungsrecht: Wichtige Änderung der Rechtsprechung: Änderung der Tagesordnung nun einfacher möglich

Wichtige Änderung der Rechtsprechung: Änderung der Tagesordnung nun einfacher möglich Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in einem für die alltägliche Betriebsratsarbeit wichtigen Punkt seine bisherige Rechtsprechung ...
News vom: 09.04.2014 | [details]

Seite(n): 1

Diese Seite: Nach oben | Drucken | Per Email versenden