Home

News - Archiv Oktober 2013

Jahre:
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Monate:
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Wahlvorstandsseminare zur Vorbereitung der Betriebsratswahl 2014 der WEKA Akademie

Rechtsanwalt Marc Hessling wird 2014 auch Wahlvorstandsseminare in Zusammenarbeit mit der WEKA Akademie unter anderem in Bremen, Berlin, Kassel und Tegernsee anbieten. Die Termine für Bremen und Berlin stehen schon fest, die beiden anderen ...
News vom: 30.10.2013 | [details]

BAG: Insolvenzanfechtung von im Wege der Zwangsvollstreckung erlangter Arbeitsvergütung - Anwendbarkeit tariflicher Ausschlussfristen?

Nach § 131 Abs. 1 Nr. 2 InsO ist eine Rechtshandlung anfechtbar, die einem Insolvenzgläubiger eine Sicherung oder Befriedigung gewährt hat, die er nicht oder nicht in der Art oder nicht zu der Zeit zu beanspruchen hatte ...
News vom: 24.10.2013 | [details]

BAG: Betriebsübergang - Verwirkung des Rechts zum Widerspruch nach § 613a Abs. 6 BGB

Verklagt ein Arbeitnehmer nach einem Betriebsübergang den Betriebserwerber auf Feststellung, dass zwischen ihnen ein Arbeitsverhältnis besteht, so kann er durch die Art und Weise der Prozessführung und Prozessbeendigung sein Recht zum ...
News vom: 17.10.2013 | [details]

BAG: Betriebsübergang - Verwirkung des Rechts zum Widerspruch nach § 613a Abs. 6 BGB

Verklagt ein Arbeitnehmer nach einem Betriebsübergang den Betriebserwerber auf Feststellung, dass zwischen ihnen ein Arbeitsverhältnis besteht, so kann er durch die Art und Weise der Prozessführung und Prozessbeendigung sein Recht zum ...
News vom: 17.10.2013 | [details]

BAG: Diskriminierung wegen des Geschlechts?

Wird einer Arbeitnehmerin gekündigt, ohne dass Kenntnis von ihrer Schwangerschaft bei Zugang der Kündigungserklärung besteht, so ist weder die Kündigung selbst noch ein "Festhalten" an der Kündigung Indiz für eine ...
News vom: 17.10.2013 | [details]

BAG: Verbreitung eines Streikaufrufs im Intranet

Ein Arbeitnehmer ist nicht berechtigt, einen vom Arbeitgeber für dienstliche Zwecke zur Verfügung gestellten personenbezogenen E-Mail-Account (Vorname.Name@Arbeitgeber.de) für die betriebsinterne Verbreitung eines Streikaufrufs seiner ...
News vom: 15.10.2013 | [details]

Seite(n): 1 | 2 | »

Diese Seite: Nach oben | Drucken | Per Email versenden